Newsübersicht

  • 18.04.2021

    XRechnung, ZUGFEeRD

    Simplex Warenwirtschaft unterstützt elektronische Rechnungen (XRechnung, ZUGFeRD)

    Ab dem 27. November 2020 müssen Rechnungen an Behörden elektronisch übermittelt werden.
    Simplex Warenwirtschaft kann solche Rechnungen erstellen (XRechnung, ZUGFEeRD).
    Diese Rechnungen können sowohl als PDF-Datei mit eingebetteten Rechnungsinformationen
    als auch als XML-Datei zum Upload über die Zentrale Rechnungseingangs­plattform des Bundes (ZRE) erstellt werden.

    Für detaillierte Informationen sprechen Sie uns bitte an.
     
  • 29.12.2020

    Rechnungswesen v5.6r Release 01/21

    Der Programmstand für 2021 kann jetzt herunter geladen werden.

    Hinweise:
    • Für den Release-Stand 2021 wird eine aktualisierte Lizenz benötigt. Allen Kunden mit Softwarepflegevertrag stellen wir diese automatisch zur Verfügung.
    • Dieser Stand beinhaltet alle im Laufe des Jahres 2020 vorgenommenen Erweiterungen und Verbesserungen.
    • Die deutschen Umsatzsteuer-Regelungen für 2020 und 2021 sind implementiert; für Österreich wird dies in einem Service-Release nachgereicht.
    • Die neue Version kann über die automatische Update-Funktion bezogen werden. Warten Sie aber bitte mit der Installation, bis Sie über eine entsprechende Lizenzdatei verfügen.
  • 15.09.2020

    Rechnungswesen v5.6r Release 38/20

    Service-Release mit allen Änderungen seit dem 01.01.2020 (aktualisiert)

    Dieser Stand beinhaltet alle im Laufe des Jahres 2020 vorgenommenen Erweiterungen und Verbesserungen.

    Alle Änderungen sind in den Releasemitteilungen beschrieben.

    Die neue Version kann über die automatische Update-Funktion bezogen werden, und benötigt keine neue Lizenz.

     

  • 18.06.2020

    MwSt. Änderung zum 01.07.2020

    Hinweise für Kunden von Rechnungswesen und Warenwirtschaft

    Als Teil des am 12.06.2020 beschlossenen Konjunkturpakets werden zum 01.07.2020 die Mehrwertsteuer-Sätze von 19% auf 16% (voller Satz) bzw von 7% auf 5% (ermäßigter Satz) gesenkt.

    Davon sind die Anwender sowohl von Simplex Software Rechnungswesen als auch von Simplex Software Warenwirtschaft betroffen.

    Beide Programme benötigen zunächst keine Aktualisierung.Die nötigen Anpassungen können vom Kunden selbständig durchgeführt werden, und werden im folgenden beschrieben.

    Rechnungswesen

    Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten der Anpassung:

    • neue Erlöskonten (bzw. die Wiederverwendung bestehender Konten für 16%)
    • Buchen auf Erlöskonten mit variablen Steuersätzen.


    Beide Möglichkeiten sind hier dokumentiert.


    Warenwirtschaft

    • Es müssen neue Steuersätze (5% und 16%) angelegt werden.
    • Die Kontenzuordnungen für die Erlösgruppen müssen ergänzt werden.
       
  • 30.12.2019

    Rechnungswesen v5.6r Release 01/20

    Der Programmstand für 2020 kann jetzt herunter geladen werden.

    Hinweise:
    • Für den Release-Stand 2020 wird eine aktualisierte Lizenz benötigt. Allen Kunden mit Softwarepflegevertrag stellen wir diese automatisch zur Verfügung.
    • Dieser Stand beinhaltet alle im Laufe des Jahres 2019 vorgenommenen Erweiterungen und Verbesserungen.
    • Die deutschen Umsatzsteuer-Regelungen für 2020 sind implementiert; für Österreich wird dies in einem Service-Release nachgereicht.
    • Die neue Version kann über die automatische Update-Funktion bezogen werden. Warten Sie aber bitte mit der Installation, bis Sie über eine entsprechende Lizenzdatei verfügen.
  • 30.12.2019

    Rechnungswesen v5.6r Release 01/20

    Der Programmstand für 2020 kann jetzt herunter geladen werden.

    Hinweise:
    • Für den Release-Stand 2020 wird eine aktualisierte Lizenz benötigt. Allen Kunden mit Softwarepflegevertrag stellen wir diese automatisch zur Verfügung.
    • Dieser Stand beinhaltet alle im Laufe des Jahres 2019 vorgenommenen Erweiterungen und Verbesserungen.
    • Die deutschen Umsatzsteuer-Regelungen für 2020 sind implementiert; für Österreich wird dies in einem Service-Release nachgereicht.
    • Die neue Version kann über die automatische Update-Funktion bezogen werden. Warten Sie aber bitte mit der Installation, bis Sie über eine entsprechende Lizenzdatei verfügen.
  • 18.05.2019

    Rechnungswesen v5.6r Release 21/19

    Laden Sie das aktuelle Service-Release herunter.

    Hinweis: Dieser Stand beinhaltet Erweiterungen und Verbesserungen
  • 27.12.2018

    Rechnungswesen v5.6r Release 01/19

    Der Programmstand für 2019 kann jetzt herunter geladen werden.

    Hinweise:
    • Für den Release-Stand 2019 wird eine aktualisierte Lizenz benötigt. Allen Kunden mit Softwarepflegevertrag stellen wir diese automatisch zur Verfügung.
    • Dieser Stand beinhaltet alle im Laufe des Jahres 2018 vorgenommenen Erweiterungen und Verbesserungen.
    • Die deutschen Umsatzsteuer-Regelungen für 2019 sind implementiert; für Österreich wird dies in einem Service-Release nachgereicht.
    • Die neue Version kann über die automatische Update-Funktion bezogen werden. Warten Sie aber bitte mit der Installation, bis Sie über eine entsprechende Lizenzdatei verfügen.
  • 10.05.2018

    Problembehebung UVA

    Hilfsprogramm zur Installation von Elster-Zertifikaten

    Seit dem 25.04.2018 ist für die Übertragung der Umsatzsteuervoranmeldung die Verwendung des HTTPS-Protokolls verpflichtend.

    Um die HTTPS-Verbindung aufbauen zu können, muss zum einen das TLS-Protokoll v1.2 im Betriebssystem aktiviert sein und zum anderen müssen die PCA- und CA-Zertifikate von ELSTER im Zerfifikatsspeicher des Betriebssystems hinterlegt werden.

    Zur Installation der Zertifikate müssen Sie das Hilfsprogramm PerfidiaAdmin verwenden.

    Ab dem nächsten Release werden wir dieses Programm in das Menü des Rechnungswesens integrieren. Bis dahin stellen wir es Ihnen separat im Downloadbereich zur  Verfügung.

    Rufen Sie das Programm (als Administrator) auf und drücken Sie die Schaltfläche "fehlende Zertifikate für gesamten Computer installieren".


  • 13.01.2018

    Rechnungswesen v5.6r Release 03/18

    Upload der Zusammenfassenden Meldung über das neue Online-Portal des Bundeszentralamts für Steuern (BZSt).

    Das Online-Portal zur Übertragung der Zusammenfassenden Meldung wurde vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) überarbeitet.

    Wir haben das Auswertungsprogramm angepasst, um auch im neuen Portal die Navigation zu überwachen und im jeweiligen Dialog
    • die Zertifikatsdatei (PFX)
    • und die (CSV-) Datei mit den Meldezeilen


    zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Simplex Software GmbH 
Klosterstr. 56
D-51645 Gummersbach

Tel:  +49 (0) 2261 959082
Fax:  +49 (0) 2261 959083
   
Website:  www.simplexsoftware.de
E-Mail:   info@simplexsoftware.de